News

scroll down for english

AIDA Cruises

Upgrade der Broadcast Center

Jeweils im Frühjahr und Winter diesen Jahres wurde ich mit dem Erstellen der Verkabelungspläne für den Umbau der Broadcast Center (BCC) auf den Kreuzfahrtschiffen AIDAbella und AIDAsol beauftragt. Außerdem unterstützte ich das Team meines Auftraggebers Elchconsult während der Umbauarbeiten vor Ort auf den Schiffen. Aufgabe war es, die SD-Videoinfrastruktur gegen HD-Systeme auszutauschen, sowie neue Kamerasysteme, KVM-Matrix und Server zu integrieren.

Die Umbauten werden im Rahmen der regulär stattfindenden Trockendock Aufenthalte eines jeden Schiffes im Reedereieigenen Drydock in Marseille vorgenommen. Während vom Teppichaustausch bis zur Maschinenüberholung, vom Deckschleifen bis zum Austausch der gesamten Ladenpassage, ein komplettes Schiff in nur 2 Wochen von oben bis unten renoviert, gewartet und überholt wird, werden von unserem Team alle Geräte des BCC samt Verkabelung ausgebaut, neue Geräte eingebaut und alle 10 Racks neuverkabelt. Abschließend Test und Konfiguration aller Komponenten, damit wenige Tage im Anschluss an das Drydock die AIDA Crew wieder im BCC Live Theatrium-Auftritte und Spielshows sowie Reisevideos produzieren kann.

Sorgfältige Vorbereitung und umfangreiche Kenntnisse der Workflows und örtlichen Gegebenheiten ermöglichen es unserem Team um Geschäftsführer Jens Kelch, diese Umbauten in diesem extrem kurzen Zeitraum umzusetzen.

 

AIDA Cruises

Upgrade the Broadcast Center Each spring and winter of this year I was hired to prepare the wiring diagrams for the conversion of the Broadcast Centers (BCC) on the cruise ships AIDAbella and AIDAsol. In addition, I supported the team of my client Elchconsult during the conversion work on site on the ships. The task was to replace the SD video infrastructure with HD systems and to integrate new camera systems, KVM matrix and server.

The conversions will be carried out as part of the regular dry dock stays of each ship in the shipping company's own dry dock in Marseille. While a complete ship is renovated, maintained and overhauled in only 2 weeks from top to bottom, from carpet replacement to engine overhaul, from deck grinding to replacement of the entire shopping arcade, our team removes all BCC equipment including cabling, installs new equipment and rewires all 10 racks. Finally, all components were tested and configured so that the AIDA crew could produce live theatrical broadcast, game shows and travel videos in the BCC a few days after the dry dock. Careful preparation and extensive knowledge of the workflows and local conditions enable our team around Managing Director Jens Kelch to implement these conversions in this extremely short period of time.


Gunnar Windelband Freier Produktionsingenieur